Markiert: Halloween

Hier findet ihr unsere Beiträge, die sich Rund um das Thema “Halloween” drehen.

Broken Girl

[Gastbeitrag] Manga Review: Broken Girl

Der Manga erzählt die Geschichte eines jungen Studenten und Möchtegern Roman Autor der von der Grundschülerin U. entführt wird, nach dem er mit angesehen hatte. Wie U nach dem ihre Schaufreundin von einem Lastwagen erfasst wurde erst ihr Game Boy Spiel ausschaltete und in der Tasche verstaute bevor sie zu der Leiche ihrer Freundin rannte.

Tage später wurde er dann von besagter Schülerin, die sich in seine Wohnung geschlichen hatte mit vorgehaltenem Messer entführt und bei sich zu Hause in in einen Schrank gesperrt. Schnell stellt er fest das Us Eltern nicht da waren und wohl auch als zu bald nicht wieder kommen würden. Selbst nach dem er sich aus dem Schrank befreien konnte blieb er in Us Haus.

Nach und nach erfährt er so was es mit U und ihrem seltsamen Verhalten auf sich hat und was hinter Us Aussage “Mama und Papa sind nicht mehr da” auf sich hat.

The Vampire Diaries

[Gastbeitrag] Serien Review: The Vampire Diaries

Im beschaulichen Ort Mystic Falls lebt die 16-Jährige Elena Gilbert, die eines Tages mit einem neuen Mitschüler Bekanntschaft macht. Der grüblerische und verschlossene Stefan Salvatore weckt natürlich sofort ihre Aufmerksamkeit. Doch was das junge Mädchen nicht ahnt – Stefan ist ein jahrhundertealter Vampir, der sich jedoch schon seit Jahrzehnten von Tierblut ernährt. Zeitgleich mit ihm taucht allerdings auch sein Bruder Damon in Mystic Falls auf und zieht eine blutige Spur hinter sich her. Denn Damon ist ein narzisstischer und blutgieriger Vampir, der Spaß am Morden hat. Doch weshalb taucht Damon so urplötzlich wieder auf der Bildfläche auf?

Spiel Review: Skyhill

Stellt euch mal vor, ihr erlebt den dritten Weltkrieg und überlebt diesen schrecklichen Biowaffenangriff auch noch. Ihr befindet euch im Penthouse des noblen Skyhill-Hotels. Ihr müsst mitansehen, wie sich die Welt um euch herum verändert. Überall lauern Mutanten auf euch und freuen sich darauf, euch und alle um sie herum in Stücke zu zerreißen. Genau das ist Perry passiert, in dessen Rolle wir in diesem Spiel schlüpfen. Wir müssen es aus dem Penthouse schaffen und uns dafür durch alle 100 Stockwerke des Skyhill Hotels kämpfen und damit nicht sterben oder verhungern.

Comic Review: Batman – Die Nacht der Monster-Menschen

Nach den aufwühlenden Ereignissen, die das Auftauchen von Gotham & Gotham Girl und die Batman-Armee so mit sich brachten, hoffte die neu geformte Bat-Familie nun auf etwas mehr Ruhe in Gotham City. Doch diese sollte ihnen vorerst nicht vergönnt werden.

Denn einer von Batmans größten Wiedersachen Hugo Strange, wollte ein für alle mal mit dem Dunklen Rächer abschließen. Mithilfe seiner ehemaligen Patienten, die er noch im Leben genetisch verändert hatte, warf er Gotham City erneut ins Chaos. Denn als diese von den Toten zurück kehrten, läuteten sie die „Nacht der Monster-Menschen“ ein.

Higurashi no Naku Koro ni

Anime Review: Higurashi Volume 3

Zum dritten mal begleiten wir Keiichi Maeda im kleinen Dörchen Hinamizawa. Er ist neu zugezogen und merkt schnell, dass in dem Dorf alles etwas anders ist als in der Stadt. Das Dorf wird stets von einem dunklen Geheimnis begleitet, das vor allem mit dem Fest zu tun hat, das jedes Jahr gefeiert wird.

Nachdem sich das erste und zweite Kapitel auf Rena und Mion konzentriert haben, ist nun die junge Satoko an der Reihe. Wir erfahren von ihrer Familiengeschichte und, was mit ihren Eltern und ihrem Bruder los ist. Ebenso müssen wir mit an sehen, wie sie von ihrem Onkel behandelt wird und uns sind die Hände gebunden. Und so nimmt das Schicksal seinen Lauf.

Higurashi no Naku Koro ni

Anime Review: Higurashi Volume 2

Ein weiteres mal begleiten wir den frisch zugezogenen Keiichi Maeda in das kleine Dörfchen Hinamizawa, in dem alles ein wenig anders läuft als in die großen Stadt. Denn hier ist die größte Tugend der Dorfbewohner ihr unerschütterlicher Zusammenhalt, der sich unter anderem auch auf einem dunklen Geheimnis des Dorfes begründet, welches besser nie das Licht des Tages erblickt…

Nachdem sich das letzte Kapitel ganz um Rena drehte, geht es dieses mal mit der burschikosen Mion weiter. Deren dunkle Vergangenheit und angedachte Zukunft durch eine zufällige Begegnung von Keichi aufgedeckt werden. Denn als dieser Mion´s Zwillingsschwester Shion trifft, von der bisher auch der Freundeskreis noch nie gehört hat, nimmt das Schicksal seinen Lauf.

App Review: Ghostbusters World

Es ist ein normal trüber Oktobertag, als unser Protagonist bei den berühmten Ghostbusters rund um Dr. Peter Venkman vorstellig wird. Überall auf der Gesamten Welt sind die Geisteraktivitäten rasant angestiegen und die 4 Geisterjäger werden dem ganzen nicht mehr alleine Herr. Um dem ganzen auf die Spur zu kommen, wird unser Protagonist angeheuert um die Gruppe bei der Geisterjagd mit allen zur Verfügung stehenden Mittel zu unterstützen.

Doch da uns sowohl Erfahrung im Umgang mit den Protonenwerfen wie auch generelle Kampferfahrung fehlt, sollen wir uns erst mal an die neue Umgebung gewöhnen. Nach und nach erhalten wir weitere Ausrüstung und setzen sogar die Gefangenen Geister ein um den unheimlichen Vorkommnissen Schritt für Schritt näher zu kommen….

Anime Review: Higurashi Volume 1

Im Sommer 1983 findet sich der in der Stadt geborene Keiichi Maeba, dank der Arbeitssituation seiner Eltern, plötzlich im kleinen verschlafenen Dörfchen Hinamizawa wieder. Dort ist noch alles etwas lockerer geregelt, als er es aus der Stadt kennt und alles ist einfach verbundener. So hat das Dorf zwar eine Schule, diese hat aber lediglich eine Klasse, die von allen Schülern gleichzeitig besucht wird.

Schnell freundet er sich mit einem Mädchenquartett bestehend aus Mion, Rena, Satoko und Rika an. Diese sind auch Teil des „After-School-Clubs“ in dem die beteiligten sich nach der regulären Schulzeit mit Spielen und anderen Wetten duellieren. Der Verlierer wird mit heftigen Strafen gedemütigt.

Doch unter der Idylle ruht ein dunkles Geheimnis, welches Keiichi schneller auflauert als es ihm lieb ist. Denn das jährliche Watangashi-Festival steht an, bei dem der lokalen Gottheit Oyashiro-sama gedankt und gehuldigt wird. Doch als nach dem Festival eine Leiche gefunden wird und eine weitere Person spurlos verschwunden ist, wird Keiichi´s Welt komplett auf den Kopf gestellt…

The Babysitter

Film Review: The Babysitter

Cole ist heimlich verliebt – in seine Babysitterin. Er muss jedoch eines Abends feststellen, dass sie außer ihrer Nerdigen Seite noch eine andere Seite hat. Als er ihr und ihren Freunden heimlich nachspioniert muss er eine grausige Entdeckung machen: Die Babysitterin Bee ist eine Killerin und verfolgt ein Ziel. Dazu braucht sie Cole und nur deshalb gibt sie sich mit ihm ab. Wäre ja auch zu schön gewesen. Doch auch ihre Freunde schrecken vor Mord nicht zurück um ihr gemeinsames Ziel zu erreichen. Als Bee jedoch bemerkt, dass Cole Bescheid weiß beginnt eine grausame Jagd und die Chancen, dass Cole die Nacht überlebt stehen gering.

Resident Evil 7 Biohazard

[Gastbeitrag] Spiel Review: Resident Evil 7 Biohazard

Resident Evil 7 ist ein 2017 erschienenes First-Person Horror-Survival-Game mit Shooter-Elementen. Es ist für die PlayStation 4, X-Box One und für Microsoft Windows erschienen und kann mit der PS4 Version auch als VR-Game gespielt werden. Es ist das erste Spiel der Resident Evil-Reihe was nicht als Third-Person-Game entwickelt wurde. Wir sind Ethan Winters und auf der Suche nach unserer verschollenen Frau Mia, die uns auf das Grundstück der Familie Baker führt. Ethan ist ein Zivilist, trotzdem kann er sämtliche Waffen benutzen, die wir im Laufe des Spieles finden.