Markiert: Kino

Sword Art Online

Anime Movie Review: Sword Art Online – Ordinal Scale

Kirito ist diesem neuen Trend äußerst skeptisch gegenüber und will lieber in seiner VR-Welt bleiben, doch leider gefällt es dem Rest der Gruppe so gut, dass auch sie immer weniger Zeit in ALO verbringen. Als in Ordinal Scale plötzlich ehemalige SAO Bosse erscheinen und nach und nach ehemalige SAO Spieler attackiert werden und daraufhin alle Erinnerungen an die traumatische Zeit verlieren, fühlt sich Kirito in seiner Skepsis bestätigt. Da es schon nach kurzer Zeit auch seine Freunde betrifft, wagt sich Kirito in das neue AR Abenteuer und ein neues Spiel gilt besiegt zu werden.

Jumanji

Film Review: Jumanji – Willkommen im Dschungel

20 Jahre später müssen 4 Schüler, als Aufgabe ihres Nachsitzens, einen Klassenraum aufräumen, der im Laufe der Zeit zu einer Art Lager verkommen ist. Dort entdecken sie auch die Konsole von Alex, in der sich immer noch Jumanji befindet. Da keiner wirklich Lust zum aufräumen hat, wählen sich die vier jeweils einen Charakter aus und beginnen das Spiel. Als sie das Spiel Starten, werden sie plötzlich hinein gesaugt und finden sich in Form ihrer Avatare wieder. Ein Spiel auf Leben und Tod beginnt….

Your Name

Anime Movie Review: Your Name.

Mitsuha ist ein typisches Dorfkind. Sie hasst die Einöde und wünscht sich nichts mehr als ihr endlich zu entfliehen und nach Tokio aus zu wandern. Um ihre Lage noch zu verschlimmern ist ihr Vater der Bürgermeister und lässt keine Gelegenheit aus sie zu Maßregeln. Da sich ihr Vater nach dem Ableben ihrer Mutter vom familiären Schreinbetrieb losgesagt hat, lebt sie zusammen mit ihrer Schwester bei ihrer Großmutter. Taki wiederum ist ein typisches Tokioter Stadtkind. Meist verbringt er seine Tage entweder mit seinen Freunden und hat Spaß oder verdient sich in seinem Kellner Job ein wenig Geld. Dort arbeitet auch sein großer Schwarm Miki. Doch bisher hatte er sich nicht getraut ihr seine Gefühle zu gestehen.

Star Wars

Film Review: Star Wars – Die letzten Jedi

Die Ereignisse des letzten Filmes ließen das Universum in einem grauenvollen Zustand zurück. Die Erste Ordnung hatte mit ihrer Attacke auf Coruscant die Republik vernichtet und das Universum erneut in tiefes Chaos gestürzt. Doch obwohl es Rey, Finn und dem Wiederstand gelungen war, die Starkiller Base zu vernichten, war die Bedrohung durch die Erste Ordnung keineswegs gebannt. Rey machte sich auf den Weg, den verschwunden Jedi-Meister Luke Skywalker zu finden und konnte ihn letztendlich ausfindig machen. Mit diesem Treffen erhoffte sich Rey endlich einen Lehrer zu finden, der ihr die Wege der Macht avertraut. Doch die Angst steckte tief in dem, in die Jahre gekommenen Jedi. Hatte ihn doch sein Rückschlag bei der Ausbildung von Ben Solo jegliche Hoffnung geraubt.

Mord im Orient-Express

Film Review: Mord im Orient-Express

Der berühmt und berüchtigte weltbekannte Detektiv Hercule Poirot findet sich nach unzähligen Fällen und Reisen in der Türkei wieder. All der Fälle müde, beschließt er seinem detektivischen Spürsinn erst ein mal, ein wenig Ruhe zu gönnen. Um seinen Heimweg an zu treten, wird er von einem alten Bekannten dazu eingeladen mit dem Orient Express zu reisen.

Justice League

Film Review: Justice League

Durch den dramatischen Kampf gegen Doomsday, den Superman leider nicht überlebt hatte, wurde die Welt in eine tiefe Verzweiflung gerissen. Der letzte Bewohner von Krypton wurde von einigen als Bedrohung angesehen, doch für die meisten war er mehr als nur ein Beschützer. Das „S“ auf seiner Brust nicht nur sein Markenzeichen, es war ein Symbol der Hoffnung. Jetzt wo dieser Gott, nicht mehr unter ihnen wandelte, war die Erde ungeschützt. In Folge dessen beschlossen Bruce Wayne alias Batman und Diana Prince alias Wonder Woman Supermans Tod zu ehren und sein Erbe zu bewahren. Mit Lex Luthors Daten, wollen sie eine Schutzgruppe bilden, die alle Gefahren von der Erde abwendet.

Thor - Tag der Entscheidung

Film Review: Thor – Tag der Entscheidung

Der Film Thor – Tag der Entscheidung schließt nach 4 Jahren an die Ereignisse aus Thor – The Dark Kingdom an. Loki übernimmt die Rolle des Asgard Herschers Odin und zieht so im Geheimen einige Fäden. Thor muss nun das Gleichgewicht wiederherstellen und seinen Bruder vom Thron stoßen. Während sich die Brüder über das Vermächtnis schreiten bricht Unheil über Asgard aus. Nach Odins Ableben taucht seine Tochter Hela mit dem teuflischen Plan auf, Thors Heimat dem Erdboden gleich zu machen. 

Es 2017

Film Review: ES (2017)

Der Film spielt in einer Stadt namens Derry im US-Bundesstaat Maine. Es verschwinden dort immer wieder Menschen, sowohl Erwachsene, als auch Kinder. Eine Gruppe von Kindern bestehend aus Bill, Richie, Eddie, Beverly, Ben, Stanley und Mike tun sich zusammen, um der Sache auf den Grund zu gehen. Sie alles haben eines gemeinsam: sie sind die Loser der Schule und genau das schweißt sie zum “Club der Loser” zusammen. Sie erfahren, dass es eine Kreatur geben soll, die sich in die Ängste der Menschen verwandelt, er tritt häufig in der Form von dem Clown Pennywise auf. Gemeinsam tasten sie sich an dieses Mysterium heran, vor allem, um vielleicht doch noch Bills Bruder Georgie zu retten.

Pokémon

Anime Movie Review: Pokémon – Der Film: Du bist dran!

Meine Erwartungen an den Film waren verdammt hoch. So wahrscheinlich bei jedem Pokémon Fan der ersten Stunde! Den Kinofilm wollte ich wirklich auf keinen Fall verpassen. Ich habe mich seit der Ankündigung soo auf den Film gefreut. Umso schöner, dass ich nicht enttäuscht wurde. Und ich habe wirklich versucht den Film nicht nur mit Nostalgie-Augen anzusehen. Es wurde gelacht, es wurde geweint, es war schön. Ein gelungener Film, anlässlich des 20-jährigen Jubiläums.

A Silent Voice

Anime Movie Review: A Silent Voice

Schon als ich damals den ersten Trailer zu „A Silent Voice“ gesehen habe, wusste ich, das ich den Film sehen will. Doch wie das mit Anime Filmen so ist, verliert man sie schnell aus den Augen. Also sofern der Film nicht gerade „Kimi no Na wa.“ bzw. „Your Name.“ heißt und damit den Pressefeed diverser Newsportale, wie etwa ANN, dominiert. Umso mehr hat es mich dann natürlich gefreut, als ich die Lizenzankündigung von Kazé Anime gesehen habe. Letzten Dienstag war es dann auch endlich so weit und der Film feierte in den deutschen Lichtspielhäusern sein Debüt. Voller Vorfreude gingen Mia und ich also ins Kino und Mann kamen wir beide geflashed wieder raus. Hier nun also meine kleine Review zu „A Silent Voice“.