Markiert: KSM Anime

Atelier Escha und Logy 3

Anime Review: Atelier Escha und Logy Volume 3

Mit dem zarten alter von 15 Jahren beginnt die allseits bekannte Escha in der Colseit Zweigstelle der Hauptstadt. Als Teil der R&D Abteilung unterstützt sie zusammen mit ihrem Partner Logy die Dorfbewohner. Das Duo wird natürlich auch noch von weiteren Freunden und Kollegen innerhalb der kleine Filiale unterstützt.
Escha´s Großer Traum ist es, irgendwann ein mal die Fliegenden unerforschten Ruinen über Colseit zu erforschen. Da diese aber von ungewöhnlichen Naturanomalien geschützt werden, hat man bisher keinen Weg ins Innere gefunden. Nun hat es sich ein Team von Forschern in den Kopf gesetzt diese Ruinen endlich zu erkunden.

Rudolf der schwarze Kater 0

Film Review: Rudolf der schwarze Kater

In diesem Film geht es um den kleinen schwarzen Kater Rudolf. Bisher hat er ein sehr ruhiges Leben als Hauskatze geführt. Dennoch ist er neugierig, was alles hinter seiner begrenzten Zone liegt – hinter dem Gartentor. Von seiner Neugierde gepackt verlässt er eines Tages den sicheren Garten seiner Familie. Völlig überfordert von der Situation streift er durch Gifu und landet aus Versehen auf einer Ladefläche eines LKWs.

Aura - Koga Maryuins Last War 2

Anime Movie Review: Aura – Koga Maryuins Last War

Schon als Aura vor 4 Jahren erstmals lief, hatten Mia und Ich ihn damals noch mit Untertiteln gesehen. Da ich den Film damals schon so toll fand, hatte ich mich unglaublich über die Ankündigung von KSM Anime gefreut. Letzten Donnerstag war es dann endlich so weit und wir haben ihn mit meinem Besten Freund Chris gesehen. Was soll ich sagen? Ich finde den Film auch heute noch so gut wie damals und möchte mich auch hier noch mal riesig bei KSM sowohl für die Lizenz wie auch für das Bereitstellen des Filmes riesig bedanken!!

Trinity Seven 0

Anime Review: Trinity Seven Volume 3

Die erste Volume der Serie ließ uns in eine Welt voller Magie eintauchen. Genauer gesagt an die Royal Biblia Akademie. Eine Akademie an der junge begabte Menschen ihre Magischen Kräfte erforschen können. Darunter befinden sich 7 besonders begabte Schülerinnen deren „Forschungsgebiet“ die 7 Todsünden sind. Durch seine unglaublichen magischen Kräfte, wird Arata als Teufelskandidat ebenfalls Schüler dort. Denn wenn er seine Magie nicht kontrollieren kann, löst diese ein Zerfalls-Phänomen aus, das bereits seine Heimatstadt vernichtete.

Girls und Panzer 3

Anime Review: Girls und Panzer

Als Girls und Panzer in Japan lief, hat das Internet mindestens so stark gebebt, als ob gerade ein ganzes Panzer Bataillon durch fährt. Mich persönlich hat das leider recht kalt gelassen und ich habe diesen Hype einfach nicht verstehen können. Heute verstehe ich ihn! Die Serie haben wir nun beendet und ich bin positiv überrascht worden.

Akatsuki no Yona 0

Anime Review: Akatsuki no Yona – Prinzessin der Morgendämmerung Volume 3

Endlich kamen wir dazu, uns die dritte Volume von Akatsuki no Yona anzusehen. Meine Review zur ersten Volume könnt ihr hier nachlesen und die zur zweiten hier. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an KSM Anime, dass sie uns auch die dritte Volume zur Verfügung gestellt haben, damit wir das Abenteuer von Akatsuki no Yona weiterverfolgen können.

Trinity Seven 0

Anime Review: Trinity Seven Volume 2

Die erste Volume der Serie ließ uns in eine Welt voller Magie eintauchen. Genauer gesagt an die Royal Biblia Akademie. Eine Akademie an der junge begabte Menschen ihre Magischen Kräfte erforschen können. Darunter befinden sich 7 besonders begabte Schülerinnen deren „Forschungsgebiet“ die 7 Todsünden sind. Durch seine unglaublichen magischen Kräfte, wird Arata als Teufelskandidat ebenfalls Schüler dort. Denn wenn er seine Magie nicht kontrollieren kann, löst diese ein Zerfalls-Phänomen aus, das bereits seine Heimatstadt vernichtete.

Digimon Adventure Tri 0

Anime Movie Review: Digimon Adventure tri. Chapter 3: Geständnis

Einige Jahre sind vergangen, seit Tai, Matt und die restlichen Digiritter das Tor zur Digiwelt endgültig versiegelt haben. Alle besuchen weiterführende Schulen und leben ihren normalen Teenager-Alltag. Doch urplötzlich tauchen erneut Digimon in der Menschenwelt auf. Da sie außer Rand und Band sind und Amok laufen müssen die Digiritter aktiv werden und die wütenden Monster bekämpfen. Schnell stellt sich heraus das die wilden Digimon von schädlichen Daten infiziert sind. Doch bisher waren weder die Digiritter noch die menschliche Organisation hinter Himekawa in der Lage die Ursache des ganzen zu identifizieren. Erst Meikoomons Digitation am Ende des 2. Filmes und die darauf folgende Flucht in die Verzerrung, geben Izzy erste Indizien. Das Ziel der Digiritter ist es jetzt also die Ursache der Infektion zu finden und sie zu bekämpfen. Doch werden sie dieses Ziel erreichen, wo doch auch die eigenen Digimon erste Zeichen der Infektion zeigen?

0

Anime Review: Shirobako Volume 1

Ich liebe Animes. Animes sind ein aktiver Teil meines Lebens seit knapp 13 Jahren. Und je älter ich werde umso mehr interessieren mich auch die Hintergründe einer Anime-Produktion. Und genau darum geht es bei Shirobako. Der Anime erlaubt es uns Zuschauern die Hintergründe eines Animationsstudios zu sehen und einen nahezu realistischen Einblick hinter die Kulissen zu erhalten.

0

Anime Review: Atelier Escha und Logy Volume 2

Wie ja bereits in meinem Beitrag zur ersten Volume erwähnt bin ich ein großer Atelier Fan und freue mich daher riesig darüber das KSM den Anime auch zu uns bringt. Auch wenn ich den Anime als Gimmick für die Spieler sehe, denke ich dennoch, dass er auch als guter halb-Slice of Life durchgeht und auch Nicht-Kennern durchaus gefallen könnte.