Markiert: Manga Cult

Manga Review: Aposimz Band 1

Vor 500 Jahren verloren die Menschen des künstlichen Planeten Aposimz den Krieg gegen den Kern und waren fortan gezwungen auf der eiskalten Oberfläche des Planeten zu leben. Sie verschanzten sich in alten Ruinen in der oberen Hülle und kämpften so Tag ein und Tag aus mit den unmenschlichen Bedingungen der Oberfläche. Doch neben dem Problem der Lebenserhaltung, werden sie von einer Krankheit geplagt, die infizierte nach kurzer Zeit in Puppen (Cyborgs) verwandelt. Daneben hat auch der Kern, die komplette Auslöschung der Menschheit nicht aufgegeben und jagt sie unaufhörlich mit seinen Normpuppen.

Manga Review: Green Worldz Band 1

Stell dir folgendes Szenario vor. Du fährst wie der junge Akira gerade mit der U-Bahn in Tokio, als plötzlich ein Stomausfall alles verdunkelt. Es bricht ein regelrechtes Chaos aus. Wieder an der Oberfläche angekommen musst du feststellen, dass die ganze Stadt mit Pflanzen bedeckt ist. Es sind aber keine normalen Pflanzen – es sind eklig aussehende Pflanzenwesen, die Menschen jagen und fressen. Was macht man also, wenn man nur ein kleiner Mensch ist gegen solche Pflanzen, die die Weltherrschaft an sich reißen wollen?