Markiert: Manga

Manga Review: The Prince of Tennis

Als das neue Schuljahr an der Seigaku Mittelschule beginnt, macht das Gerücht über einen herausragend talentierten Erstklässler die Runde. Dieser soll nicht nur an unzähligen Tennis-Turnieren in Amerika teilgenommen und gewonnen haben, sondern auch ein paar Techniken beherrschen die man ansonsten erst bei Profispielern sieht.

Bei diesem Erstklässler handelt es sich um den 12-jährigen Ryouma Echizen, der auch gleich in den Tennisclub der Seigaku eintritt. Da er hier hofft gegen unzählige starke Spieler antreten zu können um so irgendwann mal seinem Vater, den legendären Samurai Nanjiro Echizen besiegen zu können. Dieses Ziel würde sich schneller erfüllen als erwartet, da er bereits nach kürzester Zeit Teil der Stamm-Spieler wird und ihm so durch unzählige Tuniere bis zu den Nationals viele Gegner bevorstehen werden…

Manga Review mit Gewinnspiel: Gantz – Perfect Edition Band 1

Stellt euch vor, ihr trefft am Bahnhof einen alten Bekannten, mit dem ihr aber im Prinzip nichts mehr zu tun haben wollt. Dann müsst ihr mit ansehen, wie ein Obdachlosen auf die Gleise an eurem Bahnsteig geht. Euer Kumpel versucht dem Obdachlosen wieder hoch zu helfen, hat dabei jedoch wenig Erfolg und bittet euch um Hilfe. Ihr habt so gar keinen Bock ihm zu helfen, tut es aber dennoch. Dann kommt ein Zug, ihr beide versucht um euer Leben zu rennen, schafft es jedoch nicht und sterbt.

Das, was wie ein schlechter Alptraum klingt, ist den beiden Jungen Kei und Masaru tatsächlich passiert. Jedoch landen sie nach ihrem Tod nicht etwa in den Himmel oder die Hölle. Die beiden landen in einem leeren Raum, wo sämtliche Türen und Fenster verschlossen sind. In diesem Raum sind nur andere fremde Menschen und eine mysteriöse schwarze Kugel: Gantz.

Gantz fordert von den kürzlich verstorbenen nun, dass sie alle an einem tödlichen Spiel teilnehmen. Wenn sie die Zielpersonen töten, erhalten sie Punkte und mit genug Punkten können sie vollständig zurück ins Leben kehren. Finden sie jedoch in einem der Spiele zum zweiten Mal den tod, ist dieser entgültig und unausweichlich. Es startet ein Überlebenskampf wo sich jeder selbst der nächste ist.

Manga Review: After the Rain Band 1

Akira Tachibana hat Leichtathletik geliebt, bis sie durch eine Verletzung am Fuß nicht mehr in der Lage war, diesen Sport auszuüben. Stattdessen trat ein Mensch in ihr Leben, der diese Lücke zu füllen scheint. Er ist Chef in einem Restaurant und Akira bekommt dort einen Job. Der Chef denkt anfangs, dass sie ihn nicht leiden kann, weil ihr Blick immer so wirkt, als ob ihr Gegenüber Abschaum ist. Langsam aber sicher sprudeln jedoch aus Akira ihre wahren Gefühle heraus.

Manga Review: Meine Wiedergeburt als Schleim in einer anderen Welt Band 1

Satoru Mikami ist ein 37 jähriger Mann in der Blüte seines Lebens. Sein berufliche Zukunft sieht recht gut aus und auch mit seinen Mitarbeitern kommt er gut zu recht. Doch dieses ruhige Leben nahm ein jähes Ende, als er bei einer Verabredung mit seinem Untergebenen plötzlich abgestochen wird und stirbt.

Doch das Schicksal meint es gut mit ihm. Während er stirbt, hört er eine göttliche Stimme, die zu ihm spricht und seine letzten Gedanken und Wünsche in Fähigkeiten umwandelt. Ohne das ganze tatsächlich mit zu bekommen, wird ihm eine zweite Chance unter besseren Bedingungen, die er selbst mit beeinflusst hat geschenkt.

Als er wieder zu sich kommt und sich bereits tot wähnt, stellt er schnell fest das er noch immer unter den lebenden weilt, auch wenn er weder Beine noch Arme spüren kann. Da er aber dennoch in der Lage ist sich zu bewegen, erkundet er seine Umgebung. Schon bald trifft er den Drachen Veldora, der in jenem Dungeon versiegelt ist und geht mit ihm einen Pakt ein. Dank dem neu gefundenen Freund, erfährt er von der Welt und macht sich auf den Weg sein neues Leben als Slime, in vollen Zügen zu genießen.

Manga Review: Daily Butterfly Band 1

Suiren zieht die Aufmerksamkeit von vielen Jungs in der Schule auf sich. Es ist ihr jedoch schlichtweg zu viel Aufmerksamkeit und sie ist sehr eingeschüchtert davon, weshalb sie sich immer mehr zurückzieht, bis sie kaum noch mit jemandem spricht. Während sie anderen Jungs so gut es geht aus dem Weg geht, zieht Kawasumi ihre Aufmerksamkeit auf sich. Immer mehr wird sie von seiner zurückhaltenden Art angezogen. Aber schafft sie es, genug aus ich heraus zu gehen, um mit ihm zu sprechen?

Manga Review: Goblin Slayer! Band 1

Für all jene, die nach Ruhm und Ehre streben und ihre Berufung im töten von Monstern finden, ist die „Gilde der Abenteuerer“ genau die richtige Anlaufstelle. Hier tummeln sich Abenteuer verschiedenster Ränge um ihren Tagelohn zu verdienen und bilden Teams um gemeinsam Missionen zu bestreiten. Auch die 15 jährige Priesterin hat den Tempel verlassen und möchte ihre Fähigkeiten nutzen um anderen zu helfen. Schnell findet sie eine Gruppe, mit der sie zusammen ein Goblin-Nest auslöschen soll. Doch was wie ein lustiges Abenteuer beginnt, wird schnell zur blutigen Realität und als ihr Leben am seidenen Faden hängt, wird sie in letzter Sekunde von einem Mann in einer dreckigen Rüstung gerettet.

Manga Review: All You Need Is Kill

Keiji Kiriya kämpft. Er ist dafür bestimmt, zu kämpfen, bis auch der letzte Mimic getötet wurde, um die Menschheit zu retten. Er ist Mitgleid der United Defense Force Japan beim Militär, kämpft mit der einzig effektiven Waffe, einem Exoskelett, mit seinen Kameraden in einer Schlacht gegen die seltsamen Wesen und er ist leider bei seinem ersten Einsatz gestorben. Seltsam nur, dass er wieder aufwacht und anscheinend die Zeit vor dem Mimic Angriff immer und immer wiederholt. Ist das ein Traum oder Realität? Wie kann er aus dieser Schleife ausbrechen, um dem Tod nicht so oft ins Gesicht zu blicken?

Manga Review: Monster Collection

In der fantastischen und mysteriösen Welt der Sechs Tore ist Magie allgegenwärtig und findet sich in allen möglichen Formen wieder. Ein Weg die Magie zu nutzen, ist durch Hilfe des Monster-Beschwörens. Doch ist diese Form der Bundmagie nur für die Stärksten Magier gedacht und erfordert große Disziplin und Können. Die Junge Kasche Abardel ist eine Monster-Beschwörerin mit einer ganz besonderen Gabe. Sie hat ein unglaublich hohes Empathie-empfinden und ist daher in der Lage eine deutlich tiefere Verbindung zu ihren Beschwörungen ein zu gehen. Allerdings kommt diese Gabe wie ein zweischneidiges Schwert mit einem Nachteil. Denn wenn ihre Beschwörungen Schaden erleiden, erleidet sie den selben Schaden. Als der Dieb Cuervo im Auftrag des verhüllten Magiers Eclipse aus der Hauptstadt Sazan ein Heiligtum klaut, welches der Schlüssel zu ungeahnten Wissen ist, beginnt für Kasche ein ungeahntes Abenteuer. Doch dieses Abenteuer würde nur der Anfang der Legende von der Heiligen St. Kasche Abardel, der größten Beschwörerin aller Zeiten darstellen…

Manga Review: Card Captor Sakura – Clear Card Arc Band 1

Lange ist es her – der Card Captor Sakura Manga endete im Jahr 2000 in Japan und 2002 in Deutschland. Nun, 16 Jahre später, kommen Sakura und ihre Freunde zu uns zurück, diesmal mit einem neuen Abenteuer. Bei der Clear Card Arc geht es darum, dass Sakura nun in der 7. Klasse und somit Mittelschülerin ist. Sie trifft ihren alten Freund Sholan wieder, der sie verlassen hatte, um in seine Heimat Hong Kong zurück zu kehren. Doch plötzlich passieren wieder seltsame Ereignisse in der Stadt Tomoeda… Ob wieder die Clow Cards dahinter stecken?

Manga Review: Granblue Fantasy Band 1

Die Welt von Granblue Fantasy besteht aus vielen vereinzelten schwebenden Insel. Die Reise zwischen diesen ist lediglich mit einem Luftschiff möglich. Doch da diese Technologie sehr teuer und nicht so weit verbreitet ist, bleiben die meisten Menschen ihr Leben lang auf der Insel auf der sie geboren wurden. Doch einige von ihnen packt der Abenteuergeist und sie machen es sich zum Ziel die Wunder dieser Welt aufzudecken.