Markiert: Monster

Manga Review: Monster

Der talentierte japanische Jung-Arzt Kenzou Tenma kann sich über sein Leben und seine Zukunft keineswegs beschweren. Er arbeitet an der renommierten Düsseldorfer Eisler-Klinik und ist mit der Tochter seines Mentors, dem dortigen Chef-Arzt verlobt. Durch seine herausragenden Leistungen ist er nicht nur bei seinen Kollegen, sondern auch bei den Patienten äußert beliebt. Jedoch wird sein Leben komplett auf den Kopf gestellt, als er eines Abends vor eine moralische Entscheidung gestellt wird.

Als er sich gerade um die Schussverletzung eines kleinen Jungen kümmert, wird er von seinem Mentor abgezogen um einem Politiker das Leben zu retten. Aus Ethischen Gründen verweigert er den Befehl und schenkt dem Jungen damit das Leben. Das dafür der Politiker das seine verliert, lässt ihn bei seinem Mentor in Ungnade fallen und schon bald ist all der Glanz in seinem Leben verschwunden.

Als der Junge dann urplötzlich verschwindet und einige Mordfälle in Tenma´s direktem Umfeld geschehen, gerät er in Polizeiverdacht. Die einzige Möglichkeit seine Unschuld zu beweisen, sieht er in der Suche nach dem Jungen… Eine spannende Verfolgungsjagd durch ganz Deutschland beginnt und Tenma muss sich fragen, ob es den wirklich eine weise Entscheidung war einem Monster das Leben gerettet zu haben….