Markiert: Playstation

Spiel Review: Marvel´s Spider-Man – DLC 1 “Der Raubüberfall”

Nachdem Peter sich gegen die Sinistren Sechs unter der Führung des Wahnsinnig gewordenen Otto Octavius behauptet hatte und New York erneut gerettet wurde, hoffte er auf ein wenig Ruhe. Doch diese sollte ihm nicht vergönnt sein. Bereits kurz nach den vergangenen Ereignissen begannen die Maggia (oder auch Mafia Familien), mit Streitereien untereinander und warfen New York erneut ins Chaos.

Mitten in diesem Konflikt fand sich eine von Spideys Frenemy´s, die Diebin Felicia Hardy aka Black Cat, wieder. Sie wurde von dem Mafia Boss Hammerhead beauftragt, 4 mysteriöse USB Sticks, die im Besitz der anderen Familien sind, zu entwenden. Als Felicia Peter dann noch mit einer unerwarteten Situation Konfrontiert, steht dieser ebenfalls im Mittelpunkt des Konflikts. Und so beginnt ein weiteres Abenteuer in der Stadt die niemals schläft.

Spiel Review: The Lost Child

Als Reporter für das Okkultismus Magazin LOST untersucht der junge Reporter Hayato allerhand mysteriöse Ereignisse und Erscheinungen die ihm zugetragen werden. Da es zur Zeit in Tokyo allerhand unerklärliches gibt, ist er viel unterwegs. Doch sein Leben veränderte sich urplötzlich als er einem Gerücht mit der U-Bahn nachgeht. Am Gleis in Shinjuku soll es eine Darme im Rosanen Pulli geben, die Leute aufs Gleis schubst.

Als Hayato sich für Nachforschungen dort umsieht, passiert ihm genau diese Szene, allerdings wird er gerettet und die junge Frau drückt ihm einen Koffer in die Hand bevor sie spurlos verschwindet. Kurze Zeit später taucht der Engel Lua auf und erklärt Hayato, das er der Auserwählte ist und sich nun mitten im Krieg zwischen Himmel und Hölle befindet. Um die Menschenwelt zu retten muss er eine gewisse Anzahl „Großer Alter“ besiegen und so wieder das Gleichgewicht herstellen. Um jenen auf die Spur zu kommen eignet sich sein Beruf hervorragend und so macht sich der Reporter zusammen mit dem Engel auf den Weg in ein ungewisses Abenteuer welches nichts geringeres als das Ende der Welt herbeiführen könnte…

Spiel Review: Marvel’s Spider-Man

Peter Parker´s Leben war noch nie einfach. Bereits in jungen Jahren verlor er seine Eltern bei einem Unfall und kam daraufhin bei seiner Tante May unter. Dort wurde er von ihr und ihrem Mann Ben wie das eigene Kind geliebt und aufgezogen. Doch auch dieses Glück hielt nicht lange, denn kurz nachdem Peter seine Spinnenkräfte erhielt, verstarb Onkel Ben. Peter schwor sich von nun an seine Kräfte mit voller Verantwortung für das gute einzusetzen.

Nun einige Jahre später steht er auf eigenen Beinen. Obwohl immer noch nicht alles Rund läuft, managed Peter sein Leben irgendwie. Denn obwohl er sich von M.J. Getrennt hat, findet er seine Berufung als Assistent des großen Otto Octavius und will mit ihm zusammen die Wissenschaft revolutionieren. Auch wenn die Stelle bei weitem nicht so gut bezahlt wird, wie es zum Leben nötig ist.

Game Unboxing: Assassin’s Creed Odyssey – Spartan Edition

Herzlich Willkommen zum siebten Game Unboxing auf unserem Blog. Diese wundervolle Schönheit kam heute per Post. Ich glaube, so schnell war ein Unboxing noch nie online! Aber wir wollen ja versuchen mit der Zeit zu gehen und aktuell zu bleiben. Außerdem sind die heutigen Fotos mal nicht mit dem Handy gemacht sondern mit der Spiegelreflexkamera. Und die Bearbeitung war am Laptop. Wir hoffen, euch gefallen die Fotos, das wäre wirklich schön! Aber genug vorgeplänkel, ihr wollt doch bestimmt die Box begutachten. Es handelt sich hierbei um die Playstation 4 Variante. Hier seht ihr also unser Unboxing in Bilder zur Spartan Edition von Assassin’s Creed Odyssey.

Game Unboxing: Valkyria Chronicles 4 – Memoires from Battle – Premium Edition

Herzlich Willkommen zum sechsten Game Unboxing auf unserem Blog. Diese wunderschöne Box kam ganz frisch diese Woche bei uns an und wir möchten sie euch nicht vorenthalten. Es handelt sich hierbei um die Playstation 4 Variante. Hier seht ihr also unser Unboxing in Bilder zur Premium Edition von Valkyria Chronicles 4 – Memoires from Battle.

Spiel Review: Life is Strange – Before the Storm

Wir befinden uns zeitlich gesehen drei Jahre in der Vergangenheit, bevor Life is Strange spielte. Max Caulfield ist immer noch in Seattle und hat den Kontakt zu ihrer ehemaligen besten Freundin Chloe Price bereits verloren. Für Chloe in Arcadia Bay war dies eine sehr harte Zeit. Ihr Vater ist bei einem Autounfall gestorben und dann zog auch noch ihre einzige Freundin weg. In der Schule hat sie ebenfalls keine Freunde und ist eher eine Außenseiterin, was aber auch daran liegt, dass sie öfter mal schwänzt. Ihre Mutter hat sich einen neuen Freund angelacht, David, mit dem Chloe überhaupt nicht klar kommt. Unverhofft kommt jedoch ein Hoffnungsschimmer in ihr Leben: Rachel Amber. Das beliebteste Mädchen der Schule redet mit ihr und verbringt auch noch Zeit mit ihr. Wird daraus eine Freundschaft werden, die Chloe über Max hinweghilft?

Spiel Review: Life Is Strange

Die 18-jährige Max Caulfield kehrt nach 5 Jahren zurück in die fiktive Kleinstadt Arcadia Bay in Oregon. Sie ist dort aufgewachsen, zog jedoch wegen ihrer Eltern nach Seattle und verlor daher den Kontakt zu ihrer damaligen besten Freundin Chloe Prince. Da sie gerne Fotografie studieren möchte, kehrt sie in die Stadt zurück und beginnt ihr Studium in Fotografie an der Blackwell Academy. Die Ereignisse zu Beginn des Spiels überschlagen sich. Eine Studentin ist spurlos verschwunden und das Thema zieht sich durch das gesamte Spiel und beschäftigt viele der Charaktere. Außerdem muss Max zu Beginn eine erschreckende Entdeckung in der Toilette der Schule machen und hat nun eine besondere Fähigkeit zur Verfügung.

Spiel Review: Detroit Become Human

Im Jahre 2038 hat sich die Welt Stark verändert, denn durch den Großkonzern Cyberlife ist ein Leben mit Androiden zur absoluten Normalität geworden. Doch auch wenn die Androiden den Menschen an vielen Stellen helfen und so die Lebensqualität scheinbar verbessert haben, kommt mit all den Vorteilen auch immer eine Schattenseite daher. Denn durch ihre schier unendlichen Spezifikationen haben viele Menschen auch ihren Job verloren und protestieren stark gegen die Androiden und die scheinbare neue Weltordnung.

Spiel Review: Penny-Punching Princess

Ihr bestreitet dieses Rollenspiel als junge Prinzessin, die Sebastian, einen Hirschkäfer Butler an ihrer Seite hat, der ihr zeigt, wie sie mit der Kraft des Geldes ein Königreich aufbauen kann, um somit Rache an der Dragoloans Lending Company (DLC) zu nehmen. Sie haben ihren Vater ruiniert. Um eine Chance gegen sie zu haben, lernt sie sehr schnell, dass Monster generell bestechlich sind, sobald man ihnen die richtige Höhe an Geld zur Verfügung stellen. Also macht sie sich auf, um in Leveln Geld zu verdienen, Monster an zu heuern und von einem Level ins nächste zu hüpfen, um es der Company heimzuzahlen.

Spiel Review: Marvel’s Guardians of the Galaxy – The Telltale Series

Ein neues Abenteuer für die Guardians steht an, als die Gruppe plötzlich einen Hilferuf vom Nova Corps erhält. Diese erbittet Unterstützung gegen den Erzfeind der Guardians Thanos, da er sich gerade auf dem Weg zu einer alten Ruine befindet, um das dort liegende Artefakt zu rauben. Nach kurzer Diskussion was denn für Star Lord und Co. dafür herausspringt, machen sie sich die fünf auf den Weg.