Markiert: PS4

Spiel Review: Death end re;Quest

Als der Programmierer Arata Mizunashi eines Tages eine E-Mail von einer ehemaligen Kollegin erhält, öffnet er sie verwirrt. Nicht nur, das sie von den unfertig programmierten Spiel, welches bereits von einem Jahr ad acta gelegt wurde, versandt wurde, auch die Person von der er die Mail erhielt, war seit dem spurlos verschwunden.
Als er auf den Link der in der Mail enthalten war klickt, öffnet sich das besagte Spiel Worlds Odyssey und er erblickt vor sich den Avatar der verschwundenen Freundin und Kollegin Shina Ninomiya. Doch schnell muss er feststellen, das sich die Spiele Welt deutlich von der von ihm programmierten Version abhebt und eine ganze Menge Bug´s die Spiele Welt kontinuierlich verändern.
Als Arata´s Firma in der Realen Welt dann auch noch für die Tode einiger Spieler verantwortlich gemacht wird und eine seltsame Organisation, deren Leute Hasenmasken tragen Jagd auf ihn machen, muss Arata fliehen. Da die Probleme beider Welten in einem Zusammenhang zu stehen scheinen, machen sich Arata und Shina auf den gefährlichen Weg das Rätsel zu lösen….

The Last Guardian

Spiel Review: The Last Guardian

Wir wachen als kleiner Junge in einer Höhle, mitten neben einem riesigen, ziemlich mies gelaunten Fantasietier und mit Tätowierungen am ganzen Körper übersät, auf.

Wir versuchen uns natürlich mit Trico anzufreunden, welches eine Mischung aus Greif und anderen Tierwesen darstellt, denn die Alternative, von ihm gefressen zu werden, ist nicht allzu verlockend. Außerdem brauchen wir seine Hilfe, um aus dieser seltsamen Höhle zu entkommen und vielleicht heraus zu bekommen, was passiert ist, denn erinnern können wir uns natürlich auch nicht.

Taiko no Tatsujin

[Gastbeitrag] Spiel Review: Taiko no Tatsujin

Es handelt sich dabei um ein sehr bekanntes Rhythmus Spiel aus Japan, welches in keiner Arcade fehlen darf. Was es von anderen Rhythmus Spielen unterscheidet? Man kann dieses Spiel mit einer Trommel spielen!

Beide Versionen unterscheiden sich nur in ihrer Lieder- und Charakterauswahl. Das Spielprinzip ist das selbe. Man kann bedenkenlos zu der Version greifen, wo einem die Lieder besser gefallen. Heute rede ich aber über die Switch Version

Spiel Review: Marvel´s Spider-Man – DLC 1 “Der Raubüberfall”

Nachdem Peter sich gegen die Sinistren Sechs unter der Führung des Wahnsinnig gewordenen Otto Octavius behauptet hatte und New York erneut gerettet wurde, hoffte er auf ein wenig Ruhe. Doch diese sollte ihm nicht vergönnt sein. Bereits kurz nach den vergangenen Ereignissen begannen die Maggia (oder auch Mafia Familien), mit Streitereien untereinander und warfen New York erneut ins Chaos.

Mitten in diesem Konflikt fand sich eine von Spideys Frenemy´s, die Diebin Felicia Hardy aka Black Cat, wieder. Sie wurde von dem Mafia Boss Hammerhead beauftragt, 4 mysteriöse USB Sticks, die im Besitz der anderen Familien sind, zu entwenden. Als Felicia Peter dann noch mit einer unerwarteten Situation Konfrontiert, steht dieser ebenfalls im Mittelpunkt des Konflikts. Und so beginnt ein weiteres Abenteuer in der Stadt die niemals schläft.

Spiel Review: The Lost Child

Als Reporter für das Okkultismus Magazin LOST untersucht der junge Reporter Hayato allerhand mysteriöse Ereignisse und Erscheinungen die ihm zugetragen werden. Da es zur Zeit in Tokyo allerhand unerklärliches gibt, ist er viel unterwegs. Doch sein Leben veränderte sich urplötzlich als er einem Gerücht mit der U-Bahn nachgeht. Am Gleis in Shinjuku soll es eine Darme im Rosanen Pulli geben, die Leute aufs Gleis schubst.

Als Hayato sich für Nachforschungen dort umsieht, passiert ihm genau diese Szene, allerdings wird er gerettet und die junge Frau drückt ihm einen Koffer in die Hand bevor sie spurlos verschwindet. Kurze Zeit später taucht der Engel Lua auf und erklärt Hayato, das er der Auserwählte ist und sich nun mitten im Krieg zwischen Himmel und Hölle befindet. Um die Menschenwelt zu retten muss er eine gewisse Anzahl „Großer Alter“ besiegen und so wieder das Gleichgewicht herstellen. Um jenen auf die Spur zu kommen eignet sich sein Beruf hervorragend und so macht sich der Reporter zusammen mit dem Engel auf den Weg in ein ungewisses Abenteuer welches nichts geringeres als das Ende der Welt herbeiführen könnte…

Spiel Review: Marvel’s Spider-Man

Peter Parker´s Leben war noch nie einfach. Bereits in jungen Jahren verlor er seine Eltern bei einem Unfall und kam daraufhin bei seiner Tante May unter. Dort wurde er von ihr und ihrem Mann Ben wie das eigene Kind geliebt und aufgezogen. Doch auch dieses Glück hielt nicht lange, denn kurz nachdem Peter seine Spinnenkräfte erhielt, verstarb Onkel Ben. Peter schwor sich von nun an seine Kräfte mit voller Verantwortung für das gute einzusetzen.

Nun einige Jahre später steht er auf eigenen Beinen. Obwohl immer noch nicht alles Rund läuft, managed Peter sein Leben irgendwie. Denn obwohl er sich von M.J. Getrennt hat, findet er seine Berufung als Assistent des großen Otto Octavius und will mit ihm zusammen die Wissenschaft revolutionieren. Auch wenn die Stelle bei weitem nicht so gut bezahlt wird, wie es zum Leben nötig ist.

Game Unboxing: Assassin’s Creed Odyssey – Spartan Edition

Herzlich Willkommen zum siebten Game Unboxing auf unserem Blog. Diese wundervolle Schönheit kam heute per Post. Ich glaube, so schnell war ein Unboxing noch nie online! Aber wir wollen ja versuchen mit der Zeit zu gehen und aktuell zu bleiben. Außerdem sind die heutigen Fotos mal nicht mit dem Handy gemacht sondern mit der Spiegelreflexkamera. Und die Bearbeitung war am Laptop. Wir hoffen, euch gefallen die Fotos, das wäre wirklich schön! Aber genug vorgeplänkel, ihr wollt doch bestimmt die Box begutachten. Es handelt sich hierbei um die Playstation 4 Variante. Hier seht ihr also unser Unboxing in Bilder zur Spartan Edition von Assassin’s Creed Odyssey.

Game Unboxing: Valkyria Chronicles 4 – Memoires from Battle – Premium Edition

Herzlich Willkommen zum sechsten Game Unboxing auf unserem Blog. Diese wunderschöne Box kam ganz frisch diese Woche bei uns an und wir möchten sie euch nicht vorenthalten. Es handelt sich hierbei um die Playstation 4 Variante. Hier seht ihr also unser Unboxing in Bilder zur Premium Edition von Valkyria Chronicles 4 – Memoires from Battle.

Spiel Review: Ys VIII – Lacrimosa of Dana

Der Abenteuer Adol Christin hat schon einige Abenteuer in aller Welt erlebt und ist viel herum gekommen. Zusammen mit seinem Freund und Waffenbruder Dogi ist er auch diesmal wieder mit einem Schiff unterwegs. Doch sie sind nicht alleine, das Passagierschiff auf dem sie sich befinden, die Lombadia, ist voll gepackt mit den unterschiedlichsten Menschen, vom Adel bis zum Gladiator ist alles an Bort. Gerade als sie in der Nähe der Sagenumwobene „Insel der Sirenen“ befinden, werden sie plötzlich von den Tentakeln eines riesigen Seeungeheuers angegriffen.

Dies hat zur Folge, dass das Schiff kentert und Adol (mal wieder) bewusstlos am Strand angeschwemmt wird. Beim erkunden der Insel trifft er nach und nach auf weitere Schiffbrüchige und zusammen errichten sie eine kleine Basis. Das gemeinsame Ziel die Insel wieder zu verlassen, schweißt sie zusammen. Doch die Gefahr droht nicht nur von der Insel. Unter ihnen befindet sich auch ein Verbrecher und als plötzlich unerklärliche Ereignisse auftreten, steht Adol vor einer schier unlösbaren Aufgabe…