Markiert: Rezensionsexemplar

Anime Review: Made in Abyss Staffel 1 Volume 1

Um mit der Ausbildung möglichst früh zu beginnen und die größtmöglichen Erfolge zu garantieren, schickt man bereits Weisenkinder in jungen Jahren in den Abyss. Eins dieser Kinder ist Riku, ein wissbegieriges junges Mädel, das Regeln und Gesetzte gerne soweit ausdehnt, das es zu ihren Plänen passt. Als sie eines Tages einen Mysteriösen Jungen mit mechanischen Armen im Abyss findet, ist sie fest davon überzeugt, eine Möglichkeit gefunden zu haben, dank ihm nun endlich auch auf tieferen Ebenen des Abyss zu gelangen und so eventuell ihre Mutter wiedersehen zu können. Ein spannender Abstieg voller Gefahren und Wunder beginnt….

Anime Review: Tales of Zestiria the X – Staffel 1 inkl. Dawn of the Shepherd

Auf dem Kontinent Klammwald, existiert seit Jahrhunderten die Legende des Hirten. Dieser kommt in der Zeit der größten Not, wenn die Dunkelheit erneut aufersteht und die Herzen der Menschen verfinstert. Mit seinen Fähigkeiten und Begabungen reinigt der Hirte die Finsternis in der Herzen der Menschen und vertreibt die Dunkelheit. Doch sobald seine Aufgabe erledigt ist, verschwindet er.

Anime Review: HUNTERxHUNTER Volume 1

Fabelwesen, exotische Monster, Reichtümer, verborgene Schätze, Dämonenreiche, unerforschte Gebiete, der Zauber der dem Begriff das Unbekannte innewohnt und eine ganz bestimmte Art von Menschen, welche von seiner Macht angezogen werden. Man kennt sie auch unter der Bezeichnung „Hunter“. Der zwölfjährige Gon hat es sich zum Ziel gemacht ebenfalls einer dieser Hunter zu werden. Dadurch erhofft er sich in die Fußstapfen seines Vaters zu treten und dabei vielleicht sogar eine Spur von ihm zu entdecken. Den sein Vater Gin hatte ihn bereits in jungen Jahren verlassen um einem Leben als Hunter zu bestreiten.

Comic Review: Ben Reilly – Scarlet Spider Band 1

Lange sind die Zeiten, in denen Peter Parkers Klon Ben Reilly als Spider-Man für das Gute kämpft vorbei. Mittlerweile hat er den Stempel einen Schurkens aufgedrückt bekommen und das nicht nur, weil er wahnsinnig wurde. Mittlerweile blickt Ben auf eine ungewisse Zukunft. Las Vegas ist der Ort des Geschehens, wo er lernen muss, dass es nicht einfach ist für seine vergangenen Taten zu büßen. Auf dem Weg findet er Freunde und auch Feinde.

Manga Review: Card Captor Sakura – Clear Card Arc Band 1

Lange ist es her – der Card Captor Sakura Manga endete im Jahr 2000 in Japan und 2002 in Deutschland. Nun, 16 Jahre später, kommen Sakura und ihre Freunde zu uns zurück, diesmal mit einem neuen Abenteuer. Bei der Clear Card Arc geht es darum, dass Sakura nun in der 7. Klasse und somit Mittelschülerin ist. Sie trifft ihren alten Freund Sholan wieder, der sie verlassen hatte, um in seine Heimat Hong Kong zurück zu kehren. Doch plötzlich passieren wieder seltsame Ereignisse in der Stadt Tomoeda… Ob wieder die Clow Cards dahinter stecken?

Anime Review: Fairy Tail Box 1

Im Königreich Fiore herrscht die Magie. Lucy hat zwei Ziele. Zum einen eine berühmte Stellarmagierin zu werden und zum anderen der Gilde Fairy Tail beizutreten. Also verlässt sie ihr zu Hause und macht sich auf in die wunderschöne Stadt Hargeon. Dort trifft sie auf den quirligen Natsu und gemeinsam mit der fliegenden Katze Happy erleben sie ein kleines Abenteuer. Da die Zusammenarbeit so gut geklappt hat und Lucy auch noch erfährt, dass Natsu Mitglied in der Fairy Tail Gilde ist, tritt sie ebenfalls bei. Jeder Magier der auf sich etwas hält oder mithilfe von Magie anderen Helfen oder einfach nur Freundschaften knüpfen möchte, tritt einer Gilde bei. Fairy Tail ist jedoch eine verrufene Gilde, die dafür bekannt ist, dass die Mitgleider unsinn anstellen oder auch gerne mal die Stadt in Schutt und Asche legen.

Anime Review: Attack on Titan Staffel 2

Getreu dem Motto “besser spät als nie” schreibe ich heute die Review zur zweiten Staffel von Attack on Titan. Da ich unbedingt die dritte Staffel im Simulcast der Anime Summer Season 2018 schauen wollte, Fuma aber das Wissen der zweiten Staffel gefehlt hat, haben wir dies kurzfristig nachgeholt. Ich hatte die zweite Staffel auch noch nicht gesehen, allerdings habe ich das Wissen im grobe und ganzen schon im Manga gelesen, da ich aktuell bei Band 22 bin. Dennoch hat es mich natürlich auch interessiert, wie die Umsetzung im Manga ist und ob es Unterschiede gibt.

Anime Review: Tsugumomo Volume 1

Kazuya Kagami geht ohne seinen wertgeschätzten Obi nirgendwohin. Er hat ihn von seiner Mutter bekommen und hütet ihn wie einen besonderen Schatz. Eines Tages, als Kazuya in der Klemme steckt, erscheint vor ihm die blauhaarige Kiriha, die ihn zu kennen scheint. Er weiß jedoch nicht wer sie ist, erkennt es aber recht schnell. Sie ist ein Tsukumogami, also ein Wesen, das früher mal ein Gegenstand war. Und dabei handelt es sich um keinen geringeren Gegenstand als den Obi seiner Mutter. Fortan beschützt Kiriha ihn, bezeichnet ihn jedoch als ihren Knecht. Sie ist sehr temperamentvoll und bringt Kazuya in die ein oder andere brenzlige Situation. Offiziell sagen die beiden, dass Kiriha seine Cousine ist.

Manga Review: Granblue Fantasy Band 1

Die Welt von Granblue Fantasy besteht aus vielen vereinzelten schwebenden Insel. Die Reise zwischen diesen ist lediglich mit einem Luftschiff möglich. Doch da diese Technologie sehr teuer und nicht so weit verbreitet ist, bleiben die meisten Menschen ihr Leben lang auf der Insel auf der sie geboren wurden. Doch einige von ihnen packt der Abenteuergeist und sie machen es sich zum Ziel die Wunder dieser Welt aufzudecken.

Manga Review: Kakegurui Band 1

Die Hyakkaou Privat Akademie ist ein Elitäre Privatschule, deren Schülerschaft zum größten Teil aus Nachkommen der reichsten Menschen Japans besteht. Um die Schüler auf die harte reale Welt vor zu bereiten, gelten dort ganz besondere Regeln, denn Glücksspiel steht ganz oben auf der Tagesordnung. Es wird sogar von der Schulleitung direkt begünstigt und gefördert.