Markiert: Steam

1

Spiel Review: SoulWorker

Geschätzte Lesezeit: 11 Minuten SoulWorker spielt in einer Postapokalyptischen Zukunft. Chaos und Zerstörung hat sich auf der Erde breit gemacht und belegt diese mit dem Schatten des Todes. Dämonen haben sich in der Welt breit gemacht und haben es sich zum Ziel gesetzt, die Menschheit zu vernichten. Sie sind durch ein Portal erschienen, dass sich “die Leere” nennt. Trotz der düsteren Aussicht gibt es jedoch Hoffnung: Kinder, die einst in der Leere verloren gingen und nun auf die Erde zurückkehren besitzen übernatürliche Kräfte. Sie werden SoulWorker genannt und besitzen die Stärke, den bösen Mächten auf der Erde die Stirn zu bieten.

Skyrim 0

[Gastbeitrag] Spiel Review: The Elder Scrolls V: Skyrim

Geschätzte Lesezeit: 7 Minuten Ich verbinde mit der Elder Scrolls Reihe einiges, für mich selbst ist es nicht nur ein Game. Und jetzt gerade fällt mir auf das ich euch gerade gespoilert habe, wie der Artikel ausgehen wird. Ja, ich mag Elder Scrolls, ich liebe diese Reihe und wenn ich in Japan wohnen würde, würde ich dieses verdammt geile Game heiraten und es jeden es jeden Abend so richtig, ähm – okay. Vergessen wir das.

TERA - Fate of Arun 3

[Gastbeitrag] Spiel Review: TERA – Fate of Arun

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten TERA ist ein Online Action MMORPG aus dem Hause Bluehole mit Verwendung der Unreal Engine und heißt ausgeschrieben “The Exiled Realm of Arborea”, ein ziemlich langer Name also. Es ist exklusiv auf dem PC verfügbar, kann aber auch per Gamepad gespielt werden. Erstmals veröffentlicht wurde es am 25.Januar 2011, ist aber seit Januar 2017 auch auf Steam verfügbar. TERA läuft per Launcher in dem man sich bei jedem Starten des Spiels – zumindest wenn man es nicht über Steam startet – erneut anmelden muss. Bei Steam wird dies gleich übernommen und man kann nach einer relativ kurzen Wartezeit und dem Auswählen des Charakters direkt losspielen.

Yomawari - Midnight Shadows 1

[Gastbeitrag] Spiel Review: Yomawari – Midnight Shadows

Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten Yomawari: Midnight Shadows spielt in der Nachbarstadt des Vorgängers, in der Nacht des Sommerfestes. Yui und Haru, gute Freunde seit längerem, erklimmen gemeinsam den Berg der Stadt um sich die Feuerwerke des Fests anzusehen. Dabei kommen sie ins Gespräch darüber das Haru in Kürze wegziehen wird, was Yui natürlich traurig macht. Soweit, so typisches Anime-gehabe. Aber auch Tage später hat Haru Yui nicht mehr gesehen. Also macht sie sich auf in die Nacht um ihre Freundin wieder zu finden. Hierbei trifft sie auf keine neuen Freunde, nur Geister und Dämonen, die auf ihr Leben aus sind. Wird sie Yui wieder finden? Oder auf ein ganz anderes Geheimnis stoßen? All das findet man im Laufe des Spiels heraus.

Observer 5

[Gastbeitrag] Spiel Review: Observer_

Geschätzte Lesezeit: 4 Minuten Haltet mich für verrückt, aber die Bezeichnung Cyberpunk-Horrorspiel klingt schon sehr verlockend! Findet ihr nicht auch? Aber was steckt denn nun hinter diesem neuen Titel der Layers of Fear-Schöpfer vom Bloober Team?

A Good Snowman Is Hard to Build 1

[Gastbeitrag] App Review: A Good Snowman Is Hard to Build

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten Wir haben im ersten Level drei verschieden große Schneekugeln, diese müssen wir aufeinander stapeln, indem wir sie aufeinander zurollen. Die größte Kugel muss natürlich unten liegen, die mittlere in der Mitte und die kleinste oben. Auch dies klingt ziemlich einfach, der Trick hierbei ist allerdings, dass wir in den späteren Leveln meist nur kleine Kugeln haben und diese erst durch die Schneeflächen am Boden rollen müssen, um sie zu vergrößern.

Higurashi no Naku Koro ni 3

Spiel Review: Higurashi no Naku Koro ni – Episode 2

Geschätzte Lesezeit: 5 Minuten Mittlerweile ist auch schon Episode 5 erschienen. Ein Grund mehr, euch diese “When the cry”-Reihe noch näher zu bringen. Es handelt sich hierbei um eine Horror Sound Novel von von 7th Expansion, einem japanischen Dōjin-Spiele-Zirkel (ein Fanzirkel der Computerspiele entwickelt). Die Ausgangssituation ist bei jeder Episode dieselbe, die Handlung unterscheidet sich aber stark voneinander, weil sich jede der Episoden auf einen anderen Charakter bezieht. In Episode 2 geht es hauptsächlich um Mion Sonozaki.

Costume Quest 0

Spiel Review: Costume Quest

Geschätzte Lesezeit: 6 Minuten Die Geschichte spielt komplett am Halloween-Abend. Dabei dreht es sich um die zweieiigen Zwillinge Reynold and Wren. Ihre Mutter überredet sie, dass sie um die Häuser ziehen, um neue Freunde finden zu können. Einer der beiden trägt an diesem Abend ein Kostüm von einem Candy Corn (eine Süßigkeit, sehr beliebt in den United States und Canada). Ein Monster findet denjenigen und entführt ihn! Der andere Geschwisterteil muss ihn befreien, bevor Halloween vorbei ist und so gegen die Monster hinter dieser Organisation kämpfen.

Kindergarten 0

Spiel Review: Kindergarten

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten Im Spiel übernehmen wir die Rolle eines ganz gewöhnlichen Kindergartenkindes. Wir spielen, wir lernen, machen neue Freunde …… und versuchen zu überleben. Denn der Kindergarten den wir Besuchen ist nicht gerade normal. Ständig verschwinden Kinder spurlos und wer es sich mit den Erwachsenen verscherzt, der kann sicher sein dafür zu bluten. Als Billy, unser Freund und Klassenkamerad (oder eher Gruppenkamerad), spurlos verschwindet, nehmen wir uns der Aufgabe an, die Geheimnisse des Kindergartens aufzudecken. Doch der Weg ist gepflastert mit Problemen und wir müssen uns erst mit den anderen Kindern anfreunden, um langsam die einzelnen Mosaik-Teile zu ergattern und das Rätsel um Billys verschwinden zu lösen.

2

Spiel Review: Disgaea PC

Geschätzte Lesezeit: 3 Minuten Disgaea ist schon immer eine kleine naja nennen wir es mal Hass-Liebe von mir. Einerseits finde ich sowohl die Spielmechanik...