Markiert: Switch

Game Unboxing: Disgaea 1 Complete – Rosen Queen’s Finest Edition

Herzlich Willkommen zum achten Game Unboxing auf unserem Blog. Gestern kam dann endlich die Disgaea Special Edition an, nachdem der Versand etwas länger gedauert hat. Eigentlich hatten wir gehofft, das Spiel zum Release zu haben, vor allem, weil wir extra im NISA Online Store eingekauft haben. Aber nun gut. Das macht die Box auch nicht weniger schön! Ich war überrascht, wie viel da doch drin ist und freue mich, euch jetzt alles nacheinander vorzustellen. Die heutigen Fotos sind auch wieder mit der Spiegelreflexkamera gemacht und die Bearbeitung war am Laptop. Wir hoffen, euch gefallen die Fotos, das wäre wirklich schön! Aber genug vorgeplänkel, ihr wollt doch bestimmt die Box begutachten. Es handelt sich hierbei um die Nintendo Switch Variante. Hier seht ihr also unser Unboxing in Bilder zur Disgaea 1 Complete – Rosen Queen’s Finest Edition.

Spiel Review: Ys VIII – Lacrimosa of Dana

Der Abenteuer Adol Christin hat schon einige Abenteuer in aller Welt erlebt und ist viel herum gekommen. Zusammen mit seinem Freund und Waffenbruder Dogi ist er auch diesmal wieder mit einem Schiff unterwegs. Doch sie sind nicht alleine, das Passagierschiff auf dem sie sich befinden, die Lombadia, ist voll gepackt mit den unterschiedlichsten Menschen, vom Adel bis zum Gladiator ist alles an Bort. Gerade als sie in der Nähe der Sagenumwobene „Insel der Sirenen“ befinden, werden sie plötzlich von den Tentakeln eines riesigen Seeungeheuers angegriffen.

Dies hat zur Folge, dass das Schiff kentert und Adol (mal wieder) bewusstlos am Strand angeschwemmt wird. Beim erkunden der Insel trifft er nach und nach auf weitere Schiffbrüchige und zusammen errichten sie eine kleine Basis. Das gemeinsame Ziel die Insel wieder zu verlassen, schweißt sie zusammen. Doch die Gefahr droht nicht nur von der Insel. Unter ihnen befindet sich auch ein Verbrecher und als plötzlich unerklärliche Ereignisse auftreten, steht Adol vor einer schier unlösbaren Aufgabe…

Spiel Review: Fallen Legion – Rise of Glory

Das Kaiserreich Fenumia befindet sich schon seit langem im Krieg mit anderen Ländern. Angeführt wird das Heer von den beiden Generälen Legatus Laendur und der Prinzessin des Landes Cecille. Doch das Land droht zu zerbrechen, als die Kunde des verstorbenen Kaisers das Heer erreicht. Die Prinzessin, die von ihrem Vater als letzte Mitgift ein sprechenden Grimoire erhalten hat, verlässt die Front und macht sich auf den Weg ihren rechtmäßigen Platz auf dem Thron zu besteigen und ihr Erbe einzufordern. Doch während ihrer Heimreise erfährt sie, das ihr ehemaliger Kamerad und der zweite General des Landes Legatus Laendur eine Rebellion gegen die Kaiserfamilie begonnen hat.

Game Unboxing: Fire Emblem Warriors – Limited Edition

Herzlich Willkommen zum fünften Game Unboxing auf unserem Blog. Als Fire Emblem Fans war diese Limited Edition einfach eine Pflicht für uns. Wie ja bereits häufiger erwähnt bin Ich (Fuma) ein großer Fan der Warriors Games. Somit freue ich mich immer wieder über die neuen Ambitionen von Omega Force die Spielmechanik mit anderen Franchise zu kreuzen. Das Gundam Warriors habe ich geliebt, die One Piece Version hat auch Spaß gemacht und auch bei Dragon Quest hat es gepasst. So war ich unheimlich gespannt, als die Ankündigung zu Fire Emblem kam.

[Gastbeitrag] Spiel Review: The Sexy Brutale

Wer hofft der Name sei Programm, wird enttäuscht werden. Als sexy kann man dieses Spiel nicht bezeichnen, wohl aber als brutal. Tatsächlich ist das Sexy Brutale eine weitläufige Villa, die dem mysteriösen Marquis gehört. Der exzentrische Herr veranstaltet alljährlich einen Maskenball für seine Freunde, die es sich unter anderem in einem hauseigenen Kasino, einem Theater oder einer von zahlreichen Bars bequem machen können. Natürlich steht auch Personal bereit um die Gäste zu bedienen. Das Problem? Seltsames geht in der Villa vor sich. Schnell zeigt sich, dass das Personal mörderische Absichten hegt und es ist an dir die anderen Gäste zu retten.

[Gastbeitrag] Spiel Review: Shelter Generations

Shelter: Generations ist ein Port aus unterschiedlichen, bereits erschienenen Spielen. Zum einen sind zwei interaktive Geschichten dabei, The Lonesome Fog und Fables from the Den. Dann gibt es Shelter 2 inklusive der Mountains-Erweiterung und dem Soundtrack. Auch Paws: A Shelter 2 Game inklusive Soundtrack ist mit dabei. Ich werde mich vertieft auf Shelter 2 und Paws konzentrieren, da diese beiden Spiele den meisten/längsten Spass bringen.

Skyrim

[Gastbeitrag] Spiel Review: The Elder Scrolls V: Skyrim

Ich verbinde mit der Elder Scrolls Reihe einiges, für mich selbst ist es nicht nur ein Game. Und jetzt gerade fällt mir auf das ich euch gerade gespoilert habe, wie der Artikel ausgehen wird. Ja, ich mag Elder Scrolls, ich liebe diese Reihe und wenn ich in Japan wohnen würde, würde ich dieses verdammt geile Game heiraten und es jeden es jeden Abend so richtig, ähm – okay. Vergessen wir das.

Nights of Azure 2

[Gewinnspiel beendet] Spiel Review: Nights of Azure 2 – Bride of the New Moon

Wir befinden uns im Land der Ewigen Nacht. Nachdem vor vielen Jahren der Anführer aller Dämonen (Nightlord) von einem Heiligen Ritter (Holy Knight) besiegt wurde, regnetet sein blaues Blut über die Welt und Scharen von Teufeln (Fiends) & Dämonen tauchten aller Orts auf. Vor einigen Jahren unternahm die Curia in Ruswal Anstrengungen, den Wiedergeborenen Nightlord, durch die Holy Knight und Halb-Dämonin Arnice zu vernichten. Durch den plötzlichen Tod des Papstes gingen alle Erinnerungen an die Insel Ruswal und die dortigen Geschehnisse verloren. Einzig die Legende über die Halb-Dämonin Arnice lebte fort.

Zelda Breath Of The Wild

Spiel Review: The Legend of Zelda – Breath Of The Wild

The Legend of Zelda gehört wohl zu den bekanntesten und beliebtesten Videospiele-Reihen die heutzutage existieren. Obwohl ich die Reihe und mit Link ihren Protagonisten auch sehr mag, bin ich dem Fandom hierzu nie allzu sehr anheim gefallen. Somit war ich über die Ankündigung von Breath of the Wild, eher mittelmäßig interessiert. Nichts desto trotz, war das Spiel aus Mangel an Alternativen, unser Switch Start-Titel. Es gehört zu recht zu den besten Abenteuerspielen die ich bisher gespielt habe.