Markiert: Universum Anime

In this Corner of the World 0

Anime Movie Review: In this Corner of the World

Ich habe so meine Probleme mit Dramen und Kriegfilmen. Mir geht das unheimlich nahe. Dennoch bin ich froh, den Film gesehen zu haben. Hier wurde sehr gute Arbeit geleistet und ein wundervoller Drama und Historie Animationsfilm in Japan erschaffen. Die Lautzeit des Films waren 2 Stunden und 5 Minuten. In Deutschland wurde der Film am 20. Oktober 2017 von Universum Anime veröffentlicht.

Erinnerungen an Marnie 3

Ghibli Review: Erinnerungen an Marnie

Die Handlung dreht sich um die 12-jährige, asthmakranke Anna. Ihre Pflegemutter lebt mirt ihr in Sapporo (Japan). Für ihre Gesundheit und ihren emotionalen Zustand ist es notwendig, dass Anna nach Hokkaidō, um dort bei Verwandten unter zu kommen und sich zu erholen. Anna erkundet ihre neue Umgebung und entdeckt ein altes, verlassenes Haus. Dort trifft sie auf das blonde Mädhcne Marnie. Sie lernen sich kennen und haben Spaß miteinander. Marnie verschwindet jedoch spurlos und eine neue Familie zieht in das leerstehende Haus ein. Die Tochter der neuen Besitzer, Sayaka, findet das Tagebuch von Marnie und Anna muss feststellen, dass ihre Freundin Marnie nicht die Wahrheit über sich erzählt hat.

Death Parade 0

Anime Review: Death Parade Volume 3

Nach den unheimlich spannenden und vor Nervenkitzel nur so triefenden ersten beiden Volumes konnten Mia und Ich es kaum erwarten auch endlich die 3. Volume und damit die letzten 4 Folgen der Serie zu sehen. Dank der freundlichen Unterstützung von Universum waren wir jetzt auch pünktlich zum Urlaub in der Lage die Serie ab zu schließen und ich kann nur sagen das ich auf eine Fortsetzung des ganzen hoffe.

Death Parade 0

Anime Review: Death Parade Volume 2

Endlich kamen wir jetzt auch dazu die 2. Vol. von Death Parade anzusehen, die vor ein paar Tagen erschienen ist, und es wird ein gutes Stück persönlicher, denn dieses mal stehen nicht die Gäste sondern Decim und der Rest der Organisation im Mittelpunkt.

Death Parade 2

Anime Review: Death Parade Volume 1

Nach dem Tod eines Menschen, wird entschieden wie es mit ihm weiter gehen soll. Wird er reinkarniert oder verschwindet seine Seele im nichts? In dem Falle das zwei Menschen zur selben Zeit sterben, wird dieser Prozess aber noch abgewogen und die beiden erwachen ohne Erinnerungen an die Zeit unmittelbar vor ihrem dahin scheiden im Quindecim und ähnlichen Einrichtungen. Das Quindecim ist eine Bar in der die beiden Toten in einem Spiel gegeneinander antreten und der Barkeeper und Schiedsrichter Decim die beiden prüft und richtet. Im zur Seite steht eine junge schwarzhaarige Frau, die ihm bei der Urteilsfindung helfen soll.