Markiert: Watchbox

Anime Review: Shirobako Volume 1

Ich liebe Animes. Animes sind ein aktiver Teil meines Lebens seit knapp 13 Jahren. Und je älter ich werde umso mehr interessieren mich auch die Hintergründe einer Anime-Produktion. Und genau darum geht es bei Shirobako. Der Anime erlaubt es uns Zuschauern die Hintergründe eines Animationsstudios zu sehen und einen nahezu realistischen Einblick hinter die Kulissen zu erhalten.

Toradora

Anime Review: Toradora Volume 1

Ich bin sehr glücklich, dass dieser Anime endlich in Deutschland lizensiert wurde und wir Toradora Volume 1 ansehen konnten. Das war einfach einer von den Animes, die hierzulande noch fehlen. Umso schöner, dass sich der junge Publisher Animoon an den Anime herangetraut hat. Ich habe den Anime vor vielen Jahren bereits komplett auf japanisch gesehen und der Anime zählt einfach mit zu meinen Lieblingsanimes, genauso wie Taiga zu meinen Lieblingscharakteren zählt.

Anime Review: Gate Volume 2

Nachdem ich mich schon unheimlich über die erste Volume von Gate gefreut hatte, kamen wir jetzt am Wochenende auch endlich mal dazu die 2. zu sehen. Immer diese unnötige nervige Ablenkung die sich Leben nennt, tse tse. Hoffentlich schaffen wir es umso schneller die 3. Volume an zu sehen. Hier auf jeden Fall noch mal ein großes Dankeschön an Anime House die so freundlich waren uns auch die 2. Volume als Rezensionsexemplar zur Verfügung zu stellen.

Akatsuki no Yona

Anime Review: Akatsuki no Yona – Prinzessin der Morgendämmerung Volume 2

Endlich kamen wir dazu, uns die zweite Volume von Akatsuki no Yona anzusehen. Meine Review zur ersten Volume könnt ihr hier nachlesen. An dieser Stelle ein riesen großes Dankeschön an KSM Anime, dass sie uns auch die erste Volume zur Verfügung gestellt haben, damit wir das Abenteuer der Prinzessin weiterverfolgen können.

Anime Review: Noragami Aragoto Volume 2

Ja, ihr seht richtig. Wir haben bereits die erste Volume von der zweiten Staffel von Noragami ansehen dürfen und ich bin mega begeistert. Die zweite Staffel heißt “Noragami Aragoto” und die erste Volume erscheint am kommenden Montag, den 20. Februar 2016 bei KSM Anime. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an den Publisher für das […]

Akatsuki no Yona

Anime Review: Akatsuki no Yona – Prinzessin der Morgendämmerung Volume 1

Akatsuki no Yona ging ganz schön an mir vorbei. Sowohl als Anime, als auch Manga. Ehrlich gesagt kam das auch daher, dass ich der Überzeugung war, dass Fantasy und Shoujo nicht zusammenpasst. Und ich wurde eines besseren belehrt. Ein riesen großes Dankeschön an KSM Anime, dass sie uns die erste Volume zur Verfügung gestellt haben, um uns ein Bild von dem Anime machen zu können.

Anime Review: Trinity Seven Volume 1

Trinity Seven gehört zu unser großen Liste angefangener On-Air Serien, die es aus unbekannten Gründen auf die On-Hold- also unsere...

Anime Review: Noragami Aragoto Volume 1

Ja, ihr seht richtig. Wir haben bereits die erste Volume von der zweiten Staffel von Noragami ansehen dürfen und ich...

Anime Review: Noragami

Ich kann nun einen weiteren Anime zu meinen Lieblingsanimes zählen. Noragami hat es mir richtig angetan – zu Recht. Ich bereue zutiefst, dass ich den Anime nicht früher geschaut habe. Allerdings bin ich auch dankbar, ihn jetzt erst gesehen zu haben, denn jetzt kann ich nahtlos in Staffel 2 übergehen, die am 20. Februar 2017 in Deutschland erscheint. Ich bin KSM Anime unheimlich dankbar, dass sie so einen tollen Anime nach Deutschland gebracht haben. Zudem finde ich die Aufmachung der beiden Volumes unheimlich hübsch! Die Hülle drum herum mit dem durchsichtigen Motiv finde ich eine richtig schöne Idee und es sieht sehr Edel aus. Außerdem fand ich es eine sehr geile Aktion, dass bei Volume 1 eine 5 Yen Münze dabei war! Ich habe noch nie eine in echt gesehen und jetzt hat sie einen Ehrenplatz im Anime Regal.